Sie haben Fragen?

Hier finden Sie erste Antworten ;-) 

 

Alles rund um unsere Welpen und Abgabe...

 

 

 

Wir leben auf einem wundervollen Bauernhof im kleinem Örtchen "Weckinghausen" am Rande von Erwitte im schönem Kreis Soest am Möhnesee.

Wir lieben hier die Ruhe und den großen Freiraum für die Hunde,

die hier ohne Einschränkungen laufen können,

da wir mit Kilometer weiten Feld und nahen Waldwegen umringt sind!

Hier können sich die Welpen auf dem Hof ausgiebig austoben, ungestörtes Training genießen und durch die Rinder und den Träcker auch langsam an Stresssituationen herangeführt werden!

Wir sind auch viel mit den Hunden unterwegs, ganz gleich wohin, ob ins Ruhrgebiet oder in den Sauerländer Wäldern , die Hunde sind immer dabei!

Unsere Hunde leben ausschließlich im Haus, wir haben keine "Zwingeranlagen" oder "Hundeställe" .

Bei uns riecht es also nach Hund, es sieht aus nach Hund und auch im Bett lassen sich Hundehaare finden :-)

Das ist eben so... :-)  

Hier "leben" Hunde , magst du keine Haare, kein Gesabber und keinen Schlamm, kein angespringe...

dann bleib lieber draußen ...  ^^

 

 

 

 


Hunde haben zu meiner Seele einen Schlüssel gefunden, den ich den Menschen aufgrund ihrer Grausamkeit vorenthalte.

Ein Hund wird dir niemals sagen, dass du hässlich bist, er wird dir niemals sagen, dass du nichts wert bist, er wird dich nie allein lassen solange er lebt. Er wird immer an deiner Seite sein und für dich da sein, er liebt bedingungslos und ohne Vorbehalte sowie ohne Gegenleistung. Das einzige was sich dein Hund von dir wünscht, ist, dass du ihn liebst, fütterst und umsorgst. Er wird in der schlimmsten Zeit an deiner Seite sein, wenn die Menschen dich schon längst verlassen haben!


 

☆☆ 100%Hausaufzucht  ☆☆☆ 24/ 7 Betreuung der Welpen ☆☆

Unsere Welpen werden bei uns in völlig entspannter Atmosphäre und Ruhe in meinem Schlafzimmer geboren. Sie wachsen bis zur Abgabe unter 24/7 Betreuung komplett im Haus auf. Ab einem bestimmten Alter dürfen die Kleinen dann mit in den Garten und über den Hof (erst wenige Minuten und im Einzeltraining), wo sie ihre Motorik testen und erweitern können. Alles immer unter strenger Aufsicht und mit spielerischen Lernsequenzen. Sie lernen verschiedenste Untergründe kennen, Flatter / Knister / Spiegelfolie, knallende Objekte... laute Kinder, Träckerlärm, Rinder, Pferde, Katzen, Leine und Halsband und das laufen an solcher, werden auf Schußfestigkeit geprüft, für ein starkes Nervenkostüm und ein selbstsicheres Hundeleben!

Sie werden von Anfang an auch mit dem kleinsten "Welpen 1x1" (Sitz, Platz, Pfui, Aus, Nein, Komm), vertraut gemacht.

Spielerisch lernen unsere Welpen immer mehr und mehr das Leben eines Haushundes und Familienmitgliedes bei uns kennen und sind nach Abgabe bereit für die große neue Welt die sie erwartet... Am Tag der Abgabe und auch schon gern bei den Besuchen, zeigen wir Ihnen unsere Trainingsschritte und zeigen Ihnen, wie einfach die Erziehung und auch das Training sein kann... durch das Training, ensteht eine enge Hund-Mensch Beziehung, diese ist Grundvorraussetzung für ein tolles Hund-Mensch-Team, als Team, können Sie und ihr Hund einfach ALLES erreichen :-)

 

 

Unsere Welpen werden ab der 3. -4. Woche zugefüttert (B.A.R.F & Trofu)

Unsere Welpen werden ab dem Tag nach der Geburt frühgefördert, sobald sie mobil sind geht´s an die Sozialisierung...

 

Jeder Welpe entwickelt sich anders und hat unterschiedlich hohe Ansprüche, wir sind keine Massenzucht oder Gewerbsmäßig tätig, denn nur wenige Würfe und wenige Welpen können individuell und mit vollem Zeiteinsatz optimal geprägt und gefördert werden! Unsere Welpen werden nicht weggesperrt oder sich selbst überlassen, nur so können wir Ihnen einen wirklich gut sozialisierten und auf ein Familienleben bestens vorbereiteten Welpen anvertrauen :-)

Im Idealfall haben wir nur einen Wurf in der Aufzucht, um uns gerade eben genau auf die Prägung und Sozialisierung jedes Einzelnen wie Oben beschrieben konzentieren zu können!

 


 ☆ Fragen die Sie sich VOR Anschaffung eines Welpen stellen sollten.... 

  • Sind alle Familienmitglieder mit der Anschaffung eines Hundes einverstanden?
  • Darf ich in meiner Wohnung Hunde halten?
  • Habe ich mich über den Sachkundenachweis bei meinem Tierarzt Informiert? (LHundG 20/40 NRW)
  • Sind mir die Kosten bewusst? Versicherung, Steuer, Futter, Tierarzt...
  • Sind Sie bereit sich eventuell Teppich und Möbel ruinieren zu lassen?
  • Bin ich bereit und in der Lage, mich in den nächsten Jahren um meinen Hund zu kümmern?
  • Hat jemand aus der Familie eine Allergie gegen Tierhaare?
  • Bin ich bereit meinen Tagesablauf auf meinen neuen Hund auszulegen?
  • Bin ich bereit , den Urlaub hundgerecht zu gestalten?
  • Habe ich genügend Zeit für meinen Hund?
  • Wer kümmert sich um meinen Hund, falls mir etwas zustößt?